Allgemeine Geschäftsbedingungen Blefa-Webshop


1.  Geltungsbereich

Für alle im unter www.blefa-shop.de zugänglichen Webshop von Blefa (nachfolgend „Webshop“) getätigten Käufe sowie für alle Lieferungen von Blefa GmbH, Hüttenstrasse 43, 57223 Kreuztal (nachfolgend „Blefa“ oder „wir“) an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen Blefa Webshop (nachfolgend „AGB“).Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2.   Vertragspartner/Identität des Anbieters

BLEFA GmbH, Hüttenstrasse 43, 57223 Kreuztal, Deutschland, Geschäftsführer: Alexander Brand, Handelsregister: Amtsgericht Siegen, Handelsregisternummer: HRB 9960Die vollständigen Kontaktangaben finden sich unten in Art. 14.

3.   Liefergebiet

Lieferungen erfolgen nur in folgende Länder: Deutschland, Österreich, Niederlande, Belgien, Luxemburg. Der unter www.blefa-shop.de zugängliche Webshop richtet sich ausschließlich an Personen mit Wohnsitz bzw. Geschäftssitz in einem der aufgeführten Staaten. Außerhalb des Gebiets der Bundesrepublik Deutschland richten sich sämtliche Angebote des Webshops dabei einzig an gewerbliche Abnehmer; mit anderen Worten ist der Vertragsschluss mit nicht in Deutschland wohnhaften Verbrauchern ausgeschlossen.


4.   Vertragsschluss

• Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Vertragssprachen sind Deutsch und Englisch.

• Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt ein rechtlich bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar.

• Wir sind gesetzlich verpflichtet, über die einzelnen technischen Schritte, die zu einem Vertragsschluss führen, zu informieren. Wir weisen darauf hin, dass die Menüführung in unserem Webshop durch Hinweise und/ oder Buttons wie „weiter“, „zum Bestellvorgang“ u.ä. selbsterklärend bis zum Abschluss des Bestellvorganges führt.

• Möglichkeit, Eingabefehler zu erkennen und zu korrigieren: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Sie Ihre Eingaben grundsätzlich jederzeit im Bestellprozess bis zum Anklicken des Buttons “kostenpflichtig bestellen” noch einmal überprüfen und korrigieren können. Bitte beachten Sie, dass bereits eingegebene Daten verloren gehen können, wenn Sie Ihre Eingabe dadurch korrigieren, dass Sie den Button "zurück" betätigen oder das zuletzt geöffnete Fenster schließen (durch Betätigen des Symbols „X“); diesfalls sind Sie gebeten, die entsprechenden Angaben noch einmal zu machen.•Durch Anklicken des Buttons “kostenpflichtig bestellen” geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ein, d.h. Sie gehen einen Kaufvertrag mit uns ein.

• Eine Ausnahme vom vorerwähnten Grundsatz gilt einzig für Produkte, welche im Webshop zwar aufgeführt sind, für welche aber klar aufgrund entsprechender Hinweise ersichtlich ist, dass sie vorübergehend nicht lieferbar sind. Für solche Produkte gilt die Darstellung im Webshop, selbst wenn sich solch ein Produkt in den Warenkorb legen lässt, lediglich als Einladung zur Abgabe einer Offerte durch den Kunden, die wir individuell beantworten. Die Bindung an Ihre Offerte erlischt in jedem Fall, wenn Sie von uns innert zwei Tagen keine Antwort erhalten hinsichtlich des entsprechenden, vorübergehend nicht lieferbaren Produkts.

• Wenn Sie im Webshop eine Bestellung aufgegeben haben, erhalten Sie eine automatisch generierte Nachricht (per E-Mail und/oder in Ihrem persönlichen, passwortgeschützten Blefa-Webshop-Bereich), die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Weitere Angaben, etwa zur Bankverbindung, die zur Bezahlung der bestellten Ware verwendet werden kann, erhalten Sie in der Regel in einer zweiten, gesondert zugestellten Auftragsbestätigung.


5.   Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstexts

Ihre Bestellung mit allen Einzelheiten inklusive der im Bestellzeitpunkt gültigen AGB ist in Ihrem persönlichen, passwortgeschützten Bereich des Webshops (“Benutzerkonto”) nach Abschluss des Bestellvorganges noch für mindestens 2 Monate gespeichert, sofern Sie Ihr Benutzerkonto nicht vorher löschen, und kann während dieser Zeit dort eingesehen werden. Nach Ablauf dieser Frist können die Bestelldetails endgültig aus dem Webshop genommen werden. Ausserdem enthält die E-Mail, mit welcher wir Ihre Bestellung bestätigen und annehmen (Auftragsbestätigung oder Versandbestätigung, siehe oben Art. 4) alle Einzelheiten der Bestellung und die auf die Bestellung anwendbaren AGB und somit den kompletten Vertragstext. Wir empfehlen allen Kunden, spätestens unmittelbar nach Vertragsschluss den Vertragstext/die von uns angenommene Bestellung und die dazugehörigen AGB auszudrucken.

6.   Rechnungstellung

Sie erklären sich mit Annahme dieser AGB damit einverstanden, dass Blefa Ihnen Rechnungen nach eigener Wahl physisch oder elektronisch zustellen kann. Im Fall elektronischer Zustellung werden Ihnen die Rechnungen im PDF-Format nach Wahl von Blefa entweder per E-Mail oder in ihrem persönlichen, passwortgeschützten Bereich auf www.blefa-shop.de zur Verfügung gestellt.

Widerrufsbelehrung


7.   Widerrufsrecht

Falls Sie Verbraucher sind (siehe Definition in Art. 1), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu. Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgendenWiderrufsbelehrungWiderrufsrechtSie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den auf Grundlage dieser AGB geschlossenen Kaufvertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, BLEFA GmbH, Hüttenstrasse 43,57223 Kreuztal, Deutschland,  Telefon +49 2732 777-400, Fax +49 2732 777-292, E-Mail:  bs-onlineshop.de[at]blefa.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das am Ende dieser AGB aufgeführte Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung, auch auf unserer Webseite (www.blefa-shop.de), elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahme vom Widerrufsrecht:

Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen ist der Kauf von Waren, die im Sinne von § 312g Abs. 2 Ziff 1 BGB nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist (etwa Lieferung von Ware, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden) oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Dies gilt insbesondere für die Bestellung personalisierter, individualisierter oder „customized“ Kegs.

- Ende der Widerrufsbelehrung -



8.   Preise und Versandkosten

•Die auf den Produktseiten genannten Preise verstehen sich in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile, mit Ausnahme der Zuschläge, die im folgenden Absatz geregelt sind.

• Zusätzlich zu den angegebenen Produktpreisen können Versandkosten anfallen; diese werden im Webshop spätestens vor dem Absenden der Bestellung im Warenkorb und/oder auf der Bestellübersicht-Webpage deutlich angegeben.

• Blefa behält sich das Recht vor, den Abschluss des Bestellvorgangs zu verweigern für den Fall, dass Ihr Standort keine automatische Ermittlung der Versandkosten erlaubt. Diesfalls kann ein Abschluss des Bestellvorgangs technisch unterbunden werden. Blefa ist diesfalls berechtigt, aber nicht verpflichtet, mit Ihnen wenn möglich per Webshop, E-Mail oder Telefon in Kontakt zu treten um die Möglichkeiten eines Kaufs und eines Versands an Ihren Standort zu erörtern.


9.   Lieferung

• Die Lieferung erfolgt mit dem von Blefa gewählten, reputablen Lieferdienst an die von Ihnen im Rahmen der Bestellung abgegebene oder im persönlichen, passwortgeschützten Websitebereich bereits von Ihnen hinterlegte Lieferanschrift. Die Lieferung erfolgt bis Bordsteinkante.

• Es gelten die im Webshop für das jeweilige Produkt im Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Lieferfristen. Bitte beachten Sie, dass die Angaben aufgrund der Herstellung auf Bestellung variieren können für Produkte des gleichen Grundtyps, je nachdem, ob Sie das Produkt in der Standard- oder in personalisierter Ausführung bestellen.

• Die angegebenen Lieferfristen verstehen sich ab Eingang der Bestätigung der erfolgreichen Zahlung an uns durch unseren jeweiligen, die Zahlung vermittelnden Zahlungsdienstleister (z.B. Payone).

• Der von uns beauftragte Lieferdienst wird die Lieferung avisieren, d.h. sich mit Ihnen vorab in Kontakt setzen und den Liefertermin festlegen. Es besteht indessen kein Anspruch auf Lieferung außerhalb gewöhnlicher Geschäftsöffnungszeiten oder auf freie Wahl des Lieferzeitpunkts. Mit Abgabe einer Bestellung im Blefa-Webshop erteilen Sie uns die Erlaubnis, dem Lieferdienst zu diesem Zweck alle uns vorliegenden Kontaktinformationen (insbesondere Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse) zu übermitteln. Sollten Sie im avisierten Lieferzeitpunkt die Lieferung nicht annehmen können, werden wir Ihnen die tatsächlichen Kosten der erneuten Zustellung in Rechnung stellen.

10. Zahlung

Die Zahlung erfolgt stets im Voraus (Vorkasse). In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

• Kreditkarte (Visa, Mastercard, Maestro; bei Auswahl der Zahlungsoption „Kreditkarte“ übermitteln Sie dem Zahlungsabwickler Payone Ihre Kreditkartendaten. Blefa erhält keine Kenntnis von Ihren Kreditkartendaten. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordert Payone unmittelbar nach der Bestellung Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.)

• Überweisung auf Bankkonto (Bei Auswahl der Zahlungsart Banküberweisung erhalten Sie per E-Mail die für die Zahlung zu verwendende Bankverbindung unseres Zahlungsdienstleisters Payone).

• Paydirekt Online Überweisung Deutschland (Bei Zahlung via paydirekt werden Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die Stephanstr.14-16, 60313 Frankfurt am Main übermittelt. Die Zahlungsdaten und Ihre Bestätigung der Zahlungsdaten werden für die Durchführung der paydirekt-Zahlung durch die paydirekt GmbH verarbeitet. Zahlungsdaten sind z.B. der Zahlungsbetrag, Angaben zum Zahlungsempfänger und Ihre Bestätigung der Zahlungsdaten. Es erfolgt zu diesem Zweck auch eine Übermittlung dieser Daten an die Bank. Über das für Sie hinterlegte Authentifizierungsverfahren wird die Zahlung authentifiziert. Die Bank autorisiert die Zahlung unter Einschaltung der paydirekt GmbH gegenüber dem Händler. Die paydirekt GmbH erhebt und speichert die Transaktionsdaten von paydirekt-Zahlungen. Transaktionsdaten sind die Transaktionsreferenz, die Transaktions-ID sowie Informationen zum Warenkorb. Informationen zum Warenkorb erhält die paydirekt GmbH vom Händler, sofern er dies unterstützt. Diese Daten ermöglichen der paydirekt GmbH und der Bank eine spätere Identifizierung der Transaktion (z.B. für Rückerstattungen). So ist eine Zuordnung der Transaktion zum jeweiligen Teilnehmer möglich. Die paydirekt GmbH übermittelt Transaktionsdaten an die Bank sofern paydirekt in Ihrem Online-Banking bei der Bank abgebildet wird. Im Übrigen übermittelt die paydirekt GmbH die Transaktionsdaten zur Abwicklung von Rückerstattungen an die Bank. Nähere Informationen erhalten Sie in der paydirekt Datenschutzerklärung unter: https://www.paydirekt.de/agb/index.html)

• Paypal (Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.)  

Wir behalten uns vor, bestimmte Zahlungsarten nicht für alle belieferbaren Länder anzubieten. Die entsprechenden Ausnahmen sind im Webshop ersichtlich, in der Regel in einem entsprechenden Pop-up-Fenster, das über Liefer- und Zahlungsmodalitäten für ein Produkt informiert.Die Ware ist mit Abschluss des Kaufvertrags sofort zahlbar, bei Wahl der Zahlungsweise Überweisung auf Bankkonto sofort nach Erhalt der entsprechenden Bankverbindung. Wir behalten uns vor, vom Kaufvertrag durch entsprechende Mitteilung per E-Mail zurückzutreten, wenn Ihre Zahlung nicht innert 14 Tagen nach Eingang der Bestellung bei uns eingeht. In keinem Fall haften wir bei einem solchen Rücktritt für irgendwelche Ihnen durch den Rücktritt entstehende Schäden.

11. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die bestellte Ware Eigentum von Blefa.

12. Transportschäden

Für Verbraucher gilt:Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.
Für Unternehmer (d.h. für eine natürlich oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt) gilt:Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung geht auf Sie über, sobald wir die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert haben. Unter Kaufleuten gilt die in § 377 HGB geregelte Untersuchungs- und Rügepflicht. Unterlassen Sie die dort geregelte Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Dies gilt nicht, falls wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben.

13. Gewährleistung

Für die über den Webshop bestellte Ware gilt die gesetzliche, zweijährige Gewährleistungsfrist. Sollte die Ware mangelhaft sein oder in nicht unerheblichem Masse vom Beschrieb abweichen, können Sie während dieser Frist die Reparatur oder den Ersatz der gekauften Ware verlangen. Sollte die Ware nicht innerhalb einer angemessenen Zeit oder nicht ohne Schwierigkeiten repariert oder ersetzt werden kann, wird Ihnen Blefa dies umgehend mitteilen; Sie können diesfalls die Rückerstattung oder Minderung des Kaufpreises verlangen.Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zunächst gelieferte, mangelhafte Ware innerhalb von 30 Tagen auf Kosten von Blefa zu retournieren.

14. Haftung

Sofern Blefa einen Schaden grobfahrlässig oder vorsätzlich verursacht, haftet Blefa unbeschränkt. Eine unbeschränkte Haftung besteht auch im Falle der Verletzung von Leben, Körper oder Gesund und beim arglistigen Verschweigen eines Mangels sowie für Schäden, die darauf zurückzuführen sind, dass die Ware mangelhaft ist in Bezug auf ausdrücklich zugesicherte Eigenschaften. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet Blefa einzig für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentlich sind Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen. Die Haftung ist diesfalls beschränkt auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.Jede weitergehende Haftung oder Ansprüche auf Schadenersatz sind ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere die Haftung für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als wesentlicher Vertragspflichten, für deliktische Ansprüche oder Ansprüche auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen statt der Leistung. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den Bestimmungen dieser AGB unberührt.

15. Urheberrecht Webshop

Die durch Blefa erstellten Inhalte und Werke in diesem Webshop unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von Blefa erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

16. Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr.  Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.

17. Änderungen der AGB, Teilungültigkeit

Blefa behält sich das Recht vor, die vorliegenden AGB jederzeit und ohne gesonderte Mitteilung mit Wirkung für die Zukunft anzupassen oder zu ändern. Bestellungen, welche abgegeben wurden vor dem Zeitpunkt der AGB-Änderung bleiben von der Änderung unberührt.Ersetzte, ältere AGB-Fassungen werden nach Überarbeitung nicht mehr gespeichert und sind bei uns lediglich in Form eines Beleg–Exemplars vorhanden. Wir empfehlen unseren Kunden, unmittelbar nach Abschluss des Bestellvorganges die AGB auszudrucken.Falls eine Regelung in diesen AGB unwirksam, nichtig oder aus irgendeinem Grund undurchsetzbar ist, gilt diese Regelung als abtrennbar und beeinflusst die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der verbleibenden Regelungen nicht.

18. Einschlägige Verhaltenskodizes und elektronischer Zugang zu diesen Regelwerken

Wir sind keinen Verhaltenskodizes unterworfen.

19. Gerichtsstand und Anwendbares Recht

Diese AGB und sämtliche mit ihnen zusammenhängenden Rechtsbeziehungen und Sachverhalte zwischen den Parteien unterstehen, unter Vorbehalt zwingender verbraucherschutzrechtlicher Regelungen, deutschem Recht, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).Es gilt, unter Vorbehalt verbraucherschutzrechtlicher Gerichtsstände, die ausschließliche Gerichtsbarkeit der Gerichte am Geschäftssitz von Blefa. Wenn Sie ein Verbraucher sind, können Sie alternativ in dem EU-Mitgliedsstaat, in den Sie leben oder in dem sie sich gewöhnlich aufhalten, klagen.

20. Kontaktinformationen

BLEFA GmbH, Hüttenstrasse 43, 57223 Kreuztal, Deutschland, Telefon: +49 2732 777-400, Fax: +49 2732 777-292
E-Mail: info[at]blefa.com, Geschäftsführer: Alexander Brand
Handelsregister: Amtsgericht Siegen, Handelsregisternummer: HRB 9960, USt-IdNr.: DE 1755 767 51, Customs No.: 2718561

V1.0, Kreuztal, Juni 2021

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)
An

BLEFA GmbH
Hüttenstrasse 43
57223 Kreuztal
Deutschland

E-Mail: bs-onlineshop.de[at]blefa.com


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren
____________________________________________________________
____________________________________________________________
Bestellt am _________________ (*)/erhalten am (*) _________________
Name des/der Verbraucher(s) ___________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)
_______________________________________________
_______________________________________________
_______________________________________________
Datum ___________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s)(nur bei Mitteilung auf Papier) ____________________________
(*) Unzutreffendes streichen.